Kühle Brise am Arbeitsplatz

Kühle Brise am Arbeitsplatz mit dem rotorlosen Air Multiplier AM06 von Dyson

Bereits geniessen wir die letzten Tagen mit ordentlichen Temperaturen. Das ist auch gut so! In Deutschland ist bekanntlicherweise fast alles geregelt – auch die zulässige Raumtemperatur im Büro – neben unseren Tablets und Rechner. Laut der technischen Regel für Arbeitsstätten ASR 3.5 sollte die Lufttemperatur die 26-Grad-Marke nicht überschreiten. Schwierig, wenn doch mehrere Geräte in einem Raum stehen. Anderenfalls muss der Chef geeignete Sonnenschutzmaßnahmen installieren. Sprich, für Abkühlung sorgen. Mit dem rotorlosen Air Multiplier AM06 von Dyson gelingt dies auf effektive und optisch ansprechende Art und Weise. Daher die Aufnahme in unsere Gadgets.

Um die Temperatur im Büro zu senken, kommen verschiedene Vorkehrungen infrage: Zum Beispiel nachts lüften, erfrischende Getränke bereitstellen oder die Bekleidungsregeln lockern. Das fände ich persönlich bei den Damen angesagt, kann „man“ aber leider nicht unbedingt am Arbeitsplatz bringen. Die mit Abstand effektivste Maßnahme zur Raumabkühlung: die Büroräume mit Ventilatoren, wie dem Air Multiplier AM06 von Dyson, auszustatten.

Der kompakte Tischventilator ist die optimale Lösung für moderne Büros mit Design-Anspruch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ventilatoren funktioniert das innovative Produkt ohne Rotorblätter. Stattdessen saugt ein energieeffizienter Gleichstrommotor, der im Fuß des Gerätes sitzt, bis zu 35 Liter Luft an, beschleunigt diese um ein Vielfaches und gibt sie über schmale Öffnungen in der Gehäusewand wieder an die Umgebungsluft ab. Auf diese Weise erzeugt der Air Multiplier AM06 einen besonders gleichmäßigen, angenehmen Luftstrom. So können die Mitarbeiter trotz Sommerhitze einen kühlen Kopf bewahren und produktiv ihrer Arbeit nachgehen. Ein weiterer Pluspunkt: Durch den gleichmäßigen Luftstrom, der sich in unterschiedlichen Intensitäten stufenlos einstellen lässt, werden Unterlagen, Dokumente und Papiere nicht vom Tisch geweht.

Dyson AM06 Lifstyle 1

Hoher Komfort, geringer Reinigungsaufwand

Dass der Ventilator komplett ohne Rotorblätter und Absperrgitter auskommt, bringt zusätzliche Vorteile mit sich: Der Reinigungsaufwand minimiert sich, die Sicherheit steigt. Darüber hinaus überzeugt das Gerät auch in Sachen Flexibilität. Die Luftstärke kann mit einer Fernbedienung von Stufe eins bis zehn eingestellt werden. Dank der praktischen Sleep-Timer-Funktion schaltet sich der AM06 nach einer definierten Zeit – 15 Minuten bis 9 Stunden – automatisch ab. Das spart Energie und somit bares Geld.

Jetzt bis zu 75 Prozent leiser

Auch im Hinblick auf die Betriebslautstärke wurde die Air Multiplier Technologie weiterentwickelt und noch benutzerfreundlicher gestaltet. Durch Optimierung der Luftströme und Integration eines Helmholtz-Schalldämpfers im Fuß des Ventilators ist der AM06 jetzt wesentlich leiser als sein Vorgängermodell – und zwar um bis zu 75 Prozent. So garantiert das Gerät eine ruhige Arbeitsatmosphäre bei angenehmer Wohlfühltemperatur.

Fazit

Her damit! Rotorblätter sind laut und gefährlich. Die in den Büro abgestellten gewöhnlichen Ventilatoren sind keine Blickfänger. Dyson gelingt mit dem Air Multiplier AM06 genau das, was Apple mit dem ersten iMac geschaffen hat. Design und Funktionalität miteinander zu verbinden und Menschen mit offensichtlichen Problem rasch zufrieden zu stellen.

Jetzt kaufen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Kühle Brise am Arbeitsplatz, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.