Zusammenfassung Apple-Event 10. Juni 2013

0

Bei KissMyTablet erfahrt ihr die Zusammenfassung zur aktuellen Keynote am 10. Juni 2013 – alle Daten knapp zusammengefasst. Letzte Spekulationen waren vor Beginn: Plakete zeigen die Zahl „sieben“ für das mobile Betriebssystem iOS 7 für das iPad und iPhone. Wird es das iPad Mini 2 und ein iPad 5 geben? Wird Apple wirklich wieder so schnell neue Tablets „nachschmeissen“? Viele hoffen nein. Aber wird es noch ein „One More Thing“ geben? Zumindest gibt es das Apple Special Event definitv heute zum direkt anschauen – es wird nicht verschoben. Wer AppleTV hat, wird sich freuen – siehe Eintrag um 18:00 Uhr.

Warum hier auf KissMyTablet mitlesen? Na wegen unserer Kommentare und weiteren Einschätzungen! – Auf geht’s.

21:00

Tim Cook verabschiedet sich pünktlich und findet ein paar ergreifende Worte für das Unternehmen und das Team.

20:45

Siri ist das nächste Thema, besonders im Auto! Jetzt schauen wir uns den neuen Music Player an. Hier werden nun Filme und TV-Shows abgespielt. Auch der Musiksender einer einzelnen Richtung wird abgespielt. iTunes Radio heisst die neue Funktion. Für iTunes Match Abonnenten werbefrei. Sonst gibt es kein weiteres Abomodel. Alles natürlich auch für das iPad.

20:40

Tim Cook spielt mit dem Publikum. iOS 7 wird nur auf einigen Geräten unterstützt: „Supported on iPhone 5, iPad 4th gen, iPad mini and 5th generation iPod touch. But, sadly, nothing older“ – nichts was älter ist (etwa was aktueller ist?). Auf jeden Fall wird wird erst einmal die Camera Roll in iOS 7 gezeigt. Fotos werden dann in „Momente“ gefasst. Toll, dass nun Fotos auch via AirDrop geteilt werden können (iCloud Photo Sharing).

20:35

iOS 7 wird live vorgestellt. AirDrop und „Shared Photo Stream“ werden u.a. angeboten. Apple iOS 7 Video jetzt ansehen.

Erste Bilder von iOS 7 auf der WWDC

20:15

TIM COOK spricht über iOS. 600 Mio. iOS-Geräte wuden bisher verkauft. Wie sieht die Verteilung im Tablet Markt aus? 82% iPad und 18% die Anderen. Es sind die iPhone Nutzer die am zufriedensten sind. Deshalb wird nun die größte Veränderung angesprochen, die mit iOS 7 in Angriff genommen wird. Es wurde radikal verändert, besonders in der Typografie und von den Animationen (3D-Transparenz und viele Tabs).

WWDC-Fieber. Tabs im Browser in iOS 7

20:10

TIM COOK ist ZURÜCK AUF DER BÜHNE UND SPRICHT über ICLOUD, ITUNES. Roger Rosner stellt uns iWork vor. In einer Version, die nun wieder zurück ist. iWork im Browser: iWork für die iCloud. Soll so gut sein, wie die Desktop-Variante. Ähnliche Performance ist nun auch mit Keynote möglich.

20:00

Phil Schiller möchte ebenfalls über den Mac Pro sprechen. Eine Präsentation wie bei Star Trek. Die Maschine wird im Laufe des Jahres erscheinen. Weitere Specs ergänze ich später.

19:55

Phil Schiller ist nun auf der Bühne. Das bedeutet das neue Hardware vorgestellt wird. In der Tat, denn wir srechen vom neuen MacBook Air. Wichtige Neuerung ist hier der WiFi-Standard, nämlich 802.11ac WiFi. Es gibt auch eine neuen AirPort Extreme. Äußerlich bleibt beim MacBook Air alles gleich, lediglich wurde das Innenleben aufgewertet. Lieferung ab sofort.

19:45

Weitere Themen sind das Notification Center, Karten und iBooks für den Mac. Das neue Betribessystem wird diesen Herbst erscheinen.

19:30

Einige fortgeschrittene Features im neuen Betriebssystem. Timer Coalescing: 72% weniger CPU Aktivität werden durch dieses Feature „verbraucht“. Safari: Privates Browsen, Audio & Video Tags. Bookmarks, Leseliste und Geteilte Links werden in der Seitenleiste mit aufgenommen. Toll sind auch der iCloud Schlüsselbund. Hat die App 1Password ausgedient? Darauf haben viele Nutzer gewartet. Auch hierzu folgt eine Demo.

19:18

Thema Mac. Der Mac wächst seit 5 Jahren. 100% Mac (Nummer 1 in den USA) und 18% PC. Mountain Lion wird gerade im Gegensatz zu Windows 8 so viel mehr verwendet. Deshalb will Apple sich weiter entwickeln und über OS X sprechen. Die neunte Version läuft und es soll die 10. Version erscheinen. Aber nicht mehr mit Katzen… Kleiner Witz: OSX Sea Lion…;-) Aber wie sehen die nächsten 10 Jahre aus?OSX ist in Californien entwickelt.

Daher heisst die neue Version OS X Mavericks. Was hat es?

  • Finder Tab
  • Tagging
  • Multiple Displays

Eine Demo läuft. Wow, Verbindung zu einem AppleTV.

WWDC OSX Präsentation

19:10

Neuer AppleStore ist in Berlin, Deutschland eröffnet worden. Schöne Fassaden werden in einem Video gezeigt. Kommen wir zu einem weiteren Thema. Den AppStore. Den AppStore gibt es bereits seit über 5 Jahren. 10 Milliarden Dollar wurden bisher an die Entwickler ausgezahlt. Boris Sofman ist auf der Bühne und zeigt „anki“.

19:05

Tim Cook betritt die Bühne – Applaus – Das ist die 24. WWDC. Die Show war innerhalb von 71 Sekunden ausverkauft gewesen.

18:55

Der Saal im Moscone Center San Francisco ist gefüllt, die letzten Besucher stehen noch und warten auf die Begrüßung.

WWDC Stage am 10. Juni 2013

18:40

Bereits wird das Apple Logo mit den Broadcast Hinweisen angezeigt. Als Musik wurde Submarines von The Lumineers gewählt.

The Lumineers - The Lumineers

18:00

Schalte das AppleTV ein und finde es sofort im Startmenü. Bin auf die Erreichbarkeit und die Qualität des Streams gespannt. Die anderen Folgen haben eine hervorragende Qualität – HD.

WWDC am 10. Juni 2013 über AppleTV


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Zusammenfassung Apple-Event 10. Juni 2013, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.